Fahrspaß pur
R8 V10 Coupe/Spyder mieten
Das perfekte Geschenk
Tesla Model X
mit 610PS auf 10 Zylindern
ab 299 €
R8 Vermietung Gutschein

Specs

Leistung
603 PS
0 auf 100
3.1 Sek
Vmax
250 km/h
Motor
elektronisch

Buchungsinformationen

Specs


in nur 3,1 Sekunden von 0 auf 100
atemberaubenden Flügeltüren
eine unvergessliche Erfahrung
Hightech auf 4 Rädern
eines der modernsten Autos der Welt

Tage-, Stunden- oder Wochenweise Mieten


Für Business-Events, Stadtrundfahrten, Hochzeiten,öffentliche Veranstaltungen, Promote-Tourenund Messen. Möchten Sie gern eine Person überraschenund glücklich machen?

Immer mehr Menschen Mieten sich übers wochenende ein Traumauto


Es ist so einfach etwas neues, tolles, luxuriöses zu fühlen.Unser Tesla vermittelt genau DAS! Plus Fahrspass!Die Buchungstermine sind begrenzt. Informieren Sie sichjetzt ob Ihr Wunschtermin noch frei ist.

Informatives Zum Tesla Model X


Interessiert an einem Wagen der Superlative? Das Tesla Modell X ist schnell, vielseitig und mit einer Sicherheitsbewertungvon fünf Sternen ausgezeichnet. Zusätzlich hat die National Highway Traffic Administration eine Bestätigung abgegeben,dass der Tesla eine sicherer SUV ist. Der allradgetriebene SUV ist in der Oberklasse vorzufinden, hat einen elektrischenAntrieb und bietet Platz bis zu sieben Personen, die durch die Flügeltüren die zweite und dritte Sitzreihe erreichenkönnen.

Tesla ist ein US-amerikanischer Hersteller für die ersten Oberklassen-SUVs. Seit Ende 2015 wird das Model X in Fremont,Kalifornien produziert und mit den Kundenwünschen ausgeliefert. Der erste Prototyp wurde zusammen mit elektrischenAntrieb, typisch für Tesla - schon 2012 in Los Angeles vorgestellt. Seither gibt es das Modell in sechs unterschiedliche Versionen:60 D, 75 D, 90 D, P 90 D, 100 D und P 100 D.

Hierzulande nehmen die Zulassungszahlen der Tesla Fahrzeugverkehr Modell X deutlich zu: im Vergleich zu 2016 warenes noch 430 Einheiten; 2017 durch schon über 1.090 Modelle. Deshalb existieren auf den Automarkt auch schon einigeGebrauchtwagen. Doch auch ein gebrauchter Tesla ist kaum für einen Durchschnittsverdiener möglich.

Das Tesla Model X überzeugt mit zwei Stauräume, einem Kofferraum im Heck sowie einen vorderen Kofferraum. DerStauraum umfasst 745 l. Die Sitze sind umklappe. Daher ist ein Kofferraumvolumen von mehr als 1.645 l machbar. DerStauraum, welcher sich unter der Motorhaube befindet, bietet ein Ladevolumen von 150 l. Das Leergewicht vom TeslaModel X liegt zwischen 2.372 und 2.509 Kilogramm.

Kombination aus innovatives Design



Bei dem Tesla Model X überzeuge. Die Elemente vom Coupe, Großraumlimousine und Sport Utility Vehicle (SUV). Optischgesehen sieht das Modell X aus wie das Modell S von dem gleichen Hersteller. Nur die Seitenlinien liegen etwas höherund durch die drei integrierten Sitzreihen, bei denen bis zu sieben Personen Platz finden, stehen einen Radstand von2.965 mm zur Verfügung. Highlights sind die Fond-Türen, die unter anderem als Falcon Wings genannt werden. Sie sindspeziell und bestehen aus zwei Gliedern: Oberhalb des Fensters befindet sich das Hauptgelenk. Das zweite Gelenk, dasparallel zueinander verläuft, trägt dafür Sorge, dass viel mehr Platz beim seitlichen öffnen für das Einsteigen vorhandenist. Vorteilhaft ist zu erwähnen, dass sich die Fahrertüren automatisch öffnen, sobald sich der Fahrer dem Fahrzeugnähert. Das Verschließen funktioniert auf der selben Art und Weise. Nach Tesla ist gewährleistet, dass die Sensoren verhindern,dass beispielsweise keine Finger eingeklemmt oder anderer Fahrzeuge beschädigt werden können.

Erfolgreiche Produktpalette von Tesla



Das erste Automobil aus dem Hause Tesla war der zweisitzige Roadster. Dieser wurde nach einer dreijährigen Entwicklungim Jahre 2006 vorgestellt. Er hatte einen Elektromotor im Heck, der sich mit einem Einganggetriebe mit 215 kW aufdie Hinterräder auswirkte. Als Energiequelle dienten insgesamt 6.831 handelsübliche Lithium-Ionen-Akkus, die von einemLaptop bekannt sind, mit einer Speicherkapazität von etwa 53 kWh sowie einer Spannung von 375 V. Bis 2011 war derRoadster Zusammenarbeit bald von Lotus erhältlich. Jedoch kam 2017 ein neuer Roadster auf dem Markt.

Die sportliche Limousine Tesla Model S wurde als WhiteStar bekannt und im Jahre 2009 vorgestellt. Die erste Produktionstartete 2012. Das Modell S verkaufte sich in Europa und in den USA über 235.000-Mal und gilt somit als das meistverkaufteModell der Oberklasse. Zudem war das Modell von 2015 bis 2017 das meistverkaufte Elektroauto weltweit. Darüberhinaus basiert die Batterietechnik bei dem Tesla Model S auf vieler Lithium-Ionen-Akkus. Die Kapazitäten der Batterienreichen von 70 kWh bis 100 kWh bei einer Reichweite zwischen 442 km und 613 km. Die Spitzenversion P 100 D erreichtein satte 2,7 Sekunden eine Geschwindigkeit von 100 km/h.

Mit 2016 kam das Modell 3 aus dem Hause Tesla auf dem Markt und galt als erstes Mittelklasse-Modell. Im Vergleich zuModell S ist es 28 cm kürzer und erreicht eine Länge von 4,69 m. Hallo für das Tesla Modell 3 sind zwei Akku-Variantenauswählbar:

1. 50 kWh = Reichweite für 350 km
2. 75 kWh = 500 km

Von Tesla ist zwischen 2019 und 2020 noch ein weiteres Modell geplant; mit den Namen Modell Y. Dieses Fahrzeug basiertauf Modell drei und soll dank einer vereinfachten Verkabelung preiswerter zu haben sein.
Abbrechen